Ein Stück Heimat kommt auf die ALYTES …

Endlich ist es soweit: Unsere Kartons aus der Heimat wurden gestern geliefert. Das bedeutet, endlich die Plastikbechern gegen unsere richtigen Gläser und Becher eintauschen zu können, Mina hat nun endlich Papiernachschub zum Basteln und ihre Lieblingskuscheltiere, auf die sie so sehr gewartet hat, wir haben nun ein „paar“ Bücher an Bord (derzeit stehen davon allerdings noch zwei volle Kartons in der Ecke und wir überlegen uns, ob wir eine Etage aufstocken müssen damit wir eine Bibliothek anbauen können) und auch die zusätzliche Elektrik ist angekommen, die wir gerade an Bord installieren.

Die ALYTES bekommt nun Persönlichkeit und wird ein Teil von uns.

EinzugInstallationschaosMinas_ZuhauseMinas neues Zuhause

4 Gedanken zu „Ein Stück Heimat kommt auf die ALYTES …

  1. Lucie

    Liebe Mina,

    zum Glück durftest du ja doch mehrere Kuscheltiere mitnehmen. Für die Klassenfahrt muss ich mich für eins entscheiden – wahrscheinlich werde ich Roberta, mein grünes Nilpferd, mitnehmen.

    Antworten
  2. Greta

    Das ist ein Suchbild, oder Mina?! Wo ist die Maus, oder was? Oder müsst Ihr die erst noch besorgen? Da lässt sich doch sicher noch ein Plätzchen für finden, oder?!

    Sieht toll aus, Deine Kabine!!

    Viele Grüße
    Greta

    Antworten
  3. Susa

    Liebe Weltreisende!
    Na, um mit Mina zu sprechen – das sieht ja sehr chaotisch aus! Da hoffe ich nur, dass da mal Ordnung reinkommt 🙂
    Jedenfalls schafft Ihr das bestimmt und frei nach Fritze, der ja immer irgendwo was liegen lässt und auf ewig vergisst: das wird wohl nicht gebraucht und kann dann gleich über Bord geworfen werden. Aber ich bin überzeugt, Ihr kriegt alles unter und ich freue mich, dass Mina umringt von Ihrer Tierschar, sich schon fertig einrichten konnte!
    Dir, liebe Heide wünsche ich allerdings heute Abend ein stilvolles Kerzen-Dinner! Im eingerichteten neuen Alytes-Zuhause – mit echten Gläsern und Geschirr!
    Herzlichen Glückwunsch, Du Liebe!
    Herzlich,
    Susanne

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.